Web Info

*** Englischkurse und individueller Englischunterricht - effektiv - zielorientiert - individuell - kostengünstig Englischkurse auf allen Niveaustufen (A1 bis C2 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen) als Englisch-Privatunterricht bzw. Englisch-Einzelunterricht mit flexibler Terminplanung und individueller inhaltlicher Gestaltung, z.B. 10, 20, 30, 40 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten) pro Woche oder pro Monat, bei Bedarf mit Hausbesuch in Berlin, Potsdam und Umgebung. Englischkurse auf den Niveaustufen A1 bis A2 ( = elementare Sprachverwendung) zur Vermittlung von Englisch-Grundkenntnissen für Alltag, Urlaub, Tourismus und die einfache private Anwendung. Englischkurse auf den Niveaustufen B1 bis B2 (= selbstständige Sprachverwendung) zur Vermittlung von Englischkenntnissen auf mittlerem Niveau in Wort und Schrift für den privaten und beruflichen Gebrauch. Englischkurse als individueller Nachhilfeunterricht für Schüler, Auszubildende, Umschüler und Studenten mit flexiblen Inhalten und individueller Schwerpunktsetzung. Englischkurse und individueller Englischunterricht - effektiv - zielorientiert - individuell - kostengünstig *** Englisch-Einzelunterricht für 2 und mehr Personen Englisch-Einzelunterricht kann in unserer Sprachschule für 2 oder mehr Personen (z.B. Ehepaare, Freunde, Bekannte) vorbereitet werden, die sich entschlossen haben, zusammen ihre Fremdsprachenkenntnisse zu optimieren. Der individuelle und anpassungsfähige Charakter des Einzeltrainings ist dabei fast bekommen, insbesondere wenn die Lernenden gleiche Erfahrungen und Zielstellungen bei englischen Ausdrucksform besitzen, und die jeweiligen Teilnehmer bezahlen im Vergleich zum Singularunterricht für nur eine Person eine wesentlich geringere Unterrichtsgebühr. Wichtiger Hinweis: Individualkurse können auch bei den Teilnehmern zu Hause oder im Büro extern Berliner stattfinden. Nach Einstufungstest und Bedarfsanalyse sowie in Abstimmung mit dem Lernenden geschieht die Wahl des Lehrmaterials und der Unterrichtsschwerpunkte für den Englischkurs. Das Lehrmaterial (z.B. thematische Vokabellisten mit passenden Inhalten zu den selektierten Schwerpunktthemen, Übersichten zur Grammatik und zu Redewendungen, diverse Übungen) wird dem Lernenden durch unsere Sprachschule zur Verfügung vorbereitet - ohne zusätzliche Kosten. Überdies kann der Lernende bei Bedarf auch eigenes Material zum Englischunterricht bringen, z.B. beruflich wichtige Inhalte oder Fachzeitschriften in englischer Ausdrucksform. Die Sprachausbildung geschieht in Wort und Schriftart, wobei eine Schwerpunktsetzung entsprechend den eigenen Bedürfnissen und Zielstellungen möglich ist, z.B. 70% Sprechen und 30% Verfassen. Die Sprachvermittlung erfolgt allumfassend, d.h. alle Sprachtätigkeiten - Lauschen, Kommunizieren, Durchlesen, Verfassen - werden geübt. Der Wortschatz wird methodisch erweitert, die angloamerikanische Betonung (Phonetik) wird verbessert, grammatische Fertigkeiten sein entgegengebracht, und die Bühnensprache wird geübt. Die verbale Verständigung spielt während des ganzen Englischkurses eine wesentliche Rolle. Das behandelte Vokabular wie auch die vermittelten Grammatikkenntnisse werden stetig und praxisnah im individuellen Kommunikationstraining genutzt und vertieft. Im Englischunterricht sein nicht nur Sprachkenntnisse vermittelt, statt dessen auch Fertigkeiten erfunden und methodisch geübt, z.B. rasantes sprachliches Reagieren in Alltagssituationen, Hörverständnis, monologisches und dialogisches Sprechen. Eine Unterrichtseinheit beinhaltet an der Berliner Sprachschule normalerweise 90 Min (= eine Doppelstunde) bzw. zwei Schulstunden, wobei auch längere Einheiten für den Englischunterricht abgemacht sein vermögen. Das Englisch-Einzeltraining kann auch in Form von Crash-Kursen (Englisch-Intensivlehrgängen) durchgeführt werden mit mehreren Unterrichtseinheiten täglich; auch ganztägiger Englischunterricht sowie Englisch-Einzeltraining am Wochenende oder im Verlauf des Urlaubs bzw. in den Schulferien sind möglich. Englisch-Einzelunterricht für 2 und mehr Personen

Unsrer holder Engel

Und so versteckt er seine Mängel
In Mützen von drap d'or,
Wie manche unsrer holden Engel
Die ihrigen in Flor.

So stand es, als bei seinem Sterben,
Als Fideikommiß,
Er seinem Sohn als nächsten Erben
Das Mützchen hinterließ.

weiterlesen =>

 


Internet + Tourismus + Reise + Handwerk News-World

  • Tod in öden Mauern Tod in öden Mauern - Ich ging fürbaß, und wie ich ging, da sah ich vor mir liegen auf freiem Platz ein großes Schloß, die Giebel hoch aufstiegen. Verschlossene Fenster, überall. Ein Schweigen und ein Trauern; es schien, als wohne der stille Tod in diesen öden Mauern. Dort vor dem Tor lag eine Sphinx, ein Zwitter von Schrecken und Lüsten, der Leib und die Tatzen wie ein Löw', ein Weib an Haupt und Brüsten. Herz was ist das, was ist das Besondere daran? Hero, der König, ist sauber gewest, das kann nit widersprochen werden, sauber am Leib, sauber an der Seel, sauber vor Gott, sauber vor der Welt, sauber auswendig, sauber inwendig, sauber in Gedanken, sauber in Worten, sauber in Werken, und ist doch derjenige Herodes gewest, welcher seines Bruders Weib gehabt, ist der Herodes gewest, der so viel auf das Tanzen gehalten, ist der Herodes gewest, welcher so viel unschuldige Kinder erwürgen lassen, ist der Herodes längst vergessen? frag nicht lang, der nagende Gewissenswurm in seinem Busen, das verletzte Gewissen hat ihn daran gemahnt, darum ist das böse Gewissen einPrügel, was mehr? ein Igel, was mehr? eineLaus, was mehr? eine Maus, was mehr? einHahn, was mehr? ein Zahn, was mehr? einHund, was mehr? eine Wund, was mehr? einDorn, was mehr? ein Horn, was mehr? eineRegel, was mehr? ein Egel, was mehr? eineSag, was mehr? eine Waag, was mehr? einSturm, was mehr? ein Wurm. O eine verfluchte Niederkunft der Sünd! Bei dem Hündel des Tobiä hat es doch bisweilen geheißen: gusch! bei den Hunden des reichen Prassers, welche dem armen Lazaro das Geschwür geleckt, hat es doch zu Zeiten geheißen: gusch! bei den Hunden, welche der stolzen Jezabel die Beiner abgenagen, hat es doch zuweilen geheißen: gusch! aber bei dem bösen und bellenden Gewissen heißt es niemalen gusch! sondern spat und fruh, schreit immerzu, gibt nie eine Ruhe, was nur einer thue. Im Kloster gehet es nicht viel anders her, dort setzt man auch einen andern Kopf auf, als wie er in der Welt hat gehabt. Zu Thebes hat ein Weib dem Abimelech mit einem Stein den Kopf zerbrochen.

  • Panther Ritt Reigen Schritt Panther Ritt Reigen Schritt - Ein Knabe hüpft verkleidet in den Reigen der schlanken Mädchen und vergnügt sich mit: Er zeigt verjüngter Sitte Sich-Verneigen, der Jonierinnen leichten Spitzen-Schritt: Der Tanz ist anders. Seine Anmut eigen. Er singt dazu von Wein und Pantherritt. Privater Bauherr und intelligentes Bausystem, ein komplettes Außen- und Innenwandsystem für die Errichtung von Planstein-Mauerwerk mit Dünnbettvermörtelung. Das System ist nach Raster aufgebaut, als Maßkette und wird aus Ton hergestellt. Das intelligente Bausystem entspricht bauaufsichtlich und baurechtlich DIN 18152 und DIN 1053 sowie der Zulassungsnummer. Aber diesem soll das Muß wohl schmecken, und da er sonst mit den Weibern wenig Bekanntschaft hat, so soll er doch allemal die liebe Patientia nit von sich lassen, und nit geizig seyn, wie die gemeinen Leut von Geistlichen ausgeben, sondern der Patienz auch etwas vonMuß vergunnen, in Erwägung, daß man nie sicherer in das obere Engeland schiffet, als mit dem Segelbaum des Kreuz. Als der Bey von Tripolis einen Leibarzt suchte, empfahl der Herzog von Toskana Abraham Cardoso; so fand er eine feste Lebensstellung, und es schien, als wollte er ein gesetztes Leben beginnen. Als er aber fortfuhr, von dem baldigen Beginne des Messiasreiches zu prophezeien, obwohl von der Wirklichkeit so oft Lügen gestraft, das Eintreffen desselben immer von einem Jahre auf das nächste schob, kabbalistische Spielerei und Aufschneiderei trieb, einen neuen Gott für Israel aufstellte, oder vielmehr zwei oder drei Personen in der Gottheit predigte und zuletzt sich selbst als Messias vom Hause Ephraim gebärdete, wurde er von einem Gegner des Unwesens, von Frodewin, hart verfolgt. Er lebte, nahm ein Weib und starb. Ist er nun gänzlich erwachsen, da sucht eine jede Sucht, die Schwindsucht, oder die Dörrsucht, oder die Gelbsucht, oder die Wassersucht, oder die Lungensucht, oder die Schlafsucht, oder die Ehrsucht, oder die Eifersucht, er muß leiden, er muß. Der Mensch ist ein Raub der Zeit, was mehr? ein Losament der Trübsale, was mehr? ein Spital der Krankheit, was mehr? eine Einkehr der Sorgen, was mehr? eine Herberg der Furcht, was mehr? eine Kammer des Kummers, was mehr? ein Spiegel der Unbeständigkeit, was mehr? ein Zweck der Zwick, dann es zwickt ihn einer da, der andere dort, es zwickt ihn dieß, es zwickt ihn jenes, und er muß leiden, er muß.