Web Info

*** Themen und Zielstellungen, Deutsch-Nachhilfeunterricht für gymnasiale Oberstufe und Abiturvorbereitung Verbesserung der mündlichen und schriftlichen Ausdrucksfähigkeit, auch in Bezug auf den Unterricht in anderen Fächern, z.B. Naturwissenschaften und Gesellschaftswissenschaften. Zitieren und Anfertigen von Auszügen aus literarischen Werken, Fachtexten, Zeitungsartikeln und wissenschaftlicher Literatur. Hilfe bei der Anfertigung schriftlicher Hausaufgaben, z.B. Hausaufsätze und Verfassen von Berichten. Interpretation und Diskussion literarischer Werke verschiedener Genres (Romane, Essays, Gedichte, Erzählungen. Möglichkeit einer individuellen Ausrichtung der Sprachkurse auf den Beruf oder das Fachgebiet des Lernenden bzw. private Interessengebiete, z.B. Sport, Kultur, Kunst, Landeskunde, Geschichte, Tourismus, Wirtschaft, Politik, Technik, Naturwissenschaften. Neben hervorragenden Sprachkenntnissen und pädagogischen Fähigkeiten besitzen die Dozenten unserer Sprachschule viel Geduld, Einfühlungsvermögen und Freude am Umgang mit Menschen. Themen und Zielstellungen, Deutsch-Nachhilfeunterricht für gymnasiale Oberstufe und Abiturvorbereitung *** Individuellen Vorbereitung auf alle Schulabschlüsse - Hauptschule, Mittelschule, Realschule (mittlere Reife), Gymnasium (Abitur, Reifeprüfung / Hochschulreife), Fachabitur und Prüfungen der Berufsschulen Die Anmeldung zum Nachhilfeunterricht bzw. zur Begabtenförderung kann während der Anmeldungs- und Beratungszeiten in einem unserer beiden Dresdner Lernstudios erfolgen bzw. nach telefonischer Vereinbarung (auch per Telefax). Bei der Anmeldung wird in der Regel schon der erste Unterrichtstermin vereinbart, oder die zuständige Lehrkraft meldet sich kurzfristig zwecks Terminabsprache. Nachhilfe zur Vorbereitung auf Schulwechsel, z.B. Nachhilfeunterricht zur Vorbereitung auf den Ãœbergang von der Mittelschule zum Gymnasium (4. Klasse) oder zur Fachoberschule bzw. Berufsschule (10. Klasse). Deutsch-Nachhilfe mit speziellen Lehrmethoden für Schüler mit Lese-Rechtschreibschwäche (LRS bzw. Legasthenie), Rechenschwäche (Dyskalkulie) und Konzentrationsstörungen (ADS). Deutsch-Einzelnachhilfe auf allen Stufen in Wort und Schrift für Schüler, Auszubildende und Studenten, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Individuellen Vorbereitung auf alle Schulabschlüsse - Hauptschule, Mittelschule, Realschule (mittlere Reife), Gymnasium (Abitur, Reifeprüfung / Hochschulreife), Fachabitur und Prüfungen der Berufsschulen

Über Sternen

Er kann froh den Blick erheben,
Denn er ist ein braver Mann,
Ewig, ewig wird er leben,
Über Sternen wird er schweben,
Denn auch er hat recht getan!

Ruf-Freund-Tugend-Unschuld
Gekränkte Unschuld
Teurer Freund, auch du sollst nützen! –
Höre stets der Tugend Ruf,
Denn du sollst sie unterstützen
Und gekränkte Unschuld schützen,
Wie das Wesen, das dich schuf!

weiterlesen

 


Internet + Tourismus + Reise + Handwerk News-World

  • Der Ballon ist wirklich ein Paradies Der Ballon ist wirklich ein Paradies - Die Wolkenmassen, welche sich in diesem Augenblick unter der Gondel zusammenballten, boten ein merkwürdiges Schauspiel dar; sie rollten über einander her und flossen in einem prächtigen Glanze zusammen, indem sie die Strahlen der Sonne zurückwarfen. Der Victoria erreichte eine Höhe von viertausend Fuß; das Thermometer zeigte ein Sinken der Temperatur; man sah die Erde nicht mehr. In einer Entfernung von etwa fünfzig Meilen ragte der Rubeho-Berg mit seinem funkelnden Haupte empor; er bildete die Grenze des Ugogo-Landes unter 36°20' L. Der Wind wehte mit einer Schnelle von zwanzig Meilen auf die Stunde, aber die Reisenden fühlten nichts von dieser Geschwindigkeit; sie empfanden keine Erschütterung und hatten nicht einmal das Gefühl irgend einer Ortsveränderung. Unter Normalbedingungen bei 0 °C auf Meereshöhe besitzt ein Kubikmeter Luft eine Masse von etwa 1,3 kg. Die Windsonde wollte heute auch nicht so, wie wir es wollten. Nach einer klaren Nacht hatte es überall leichte Dunstfelder als wir heute Morgen zum Briefing gelaufen sind. Das FON läßt sich schwer schätzen den bei 30 km/h war einfach nicht viel zu korrigieren. Bei konstantem Druck sinkt die Dichte von Gasen mit steigender Temperatur nach dem Gesetz von Gay-Lussac. Durch den Dichteunterschied der kälteren äußeren Luft und der wärmeren Luft im Ballon entsteht so eine Auftriebskraft. Diese wirkt der Schwerkraft (dem Gewicht) des Heißluftballons entgegen. Dies kann zu einem sich selbst beschleunigenden Absturz führen, der auch durch maximale Wärmezufuhr durch den Brenner nicht aufzuhalten ist. HWZ: Elise 37m, ich 29m, Astrid 59m, Dolly und Siegrid außerhalb der MMA. Es hätte auch besser starten können, denn viele Versuche werden wir wohl nicht mehr bekommen. Da wir gestern Abend die Gespanne auf dem gemeinsamen Startplatz hatten stehen lassen stand dort noch alles eng an eng. Abgesehen von der Windgeschwindigkeit bei Start und Landung ist das Ballonfahren auch davon abhängig, dass sich in der Luft keine starke Thermik aufgebaut hat. Das Gewicht des Heißluftballons setzt sich zusammen aus dem Gewicht der Ballonhülle plus dem Gewicht der ihm angehängten Nutzlast, Korb mit Brenner, Gasbehältern und Insassen.

  • "Ah, der Schurke!" "Ah, der Schurke!" - rief Pencroff. Als Nab aber seinen Stock eben fester packte und dem Nager zu Leibe gehen wollte, entriß sich dieser Top's Zähnen, in welchen nur die Spitze eines Ohres zurück blieb, grunzte heftig, stürzte auf Harbert los, rannte diesen halb um und verschwand im Gebüsche. Alle folgten eiligst Top's Spuren, und als sie diesen eben einholten, sahen sie jenes Thier unter das Wasser eines ausgedehnten, von hundertjährigen Fichten umstandenen Sumpfes tauchen. Verwundert blieben Nab, Harbert und Pencroff stehen. Top war in das Wasser nachgesprungen, aber der auf dem Grunde desselben versteckte Cabiai ließ sich nicht erblicken. Der bald darauf erfolgte Ankauf eines Braunen für das Zuchthaus beschäftigte und zerstreute die Arrestanten weit angenehmer als der hohe Besuch. Nach dem Etat gehörte zum Zuchthaus ein Pferd zum Wasserführen und zum Wegschaffen des Unrats und so weiter Was mußte er sich auch auf seine alten Tage als Kompagnon in so eine Sache einmischen! Nein, diese Bambusenterhaken, 130 die aus den Sampans guckten, sollten nur ihren auf der Pantellaria befindlichen Landsleuten zur Flucht von Bord verhelfen. Nichts konnte furchtbarer sein, als die fast aus dem Grab geholte Lustigkeit des unglücklichen Mädchens. Die Arrestanten erwarteten mit Ungeduld das Erscheinen jedes neuen Pferdes. Am Morgen des Petritages, gleich nach der Messe, als wir alle versammelt waren, begann man uns verschiedene Pferde zum Kauf vorzuführen. Er sprach aber sehr wenig und nur in den wichtigsten Fällen, als sei jedes seiner Worte einen Rubel wert. Er war ein ausgesprochener Geck, aber es steckte in ihm auch ein erweitertes Schlagwerk mit zusätzlichen Schlaginstrumenten (große Trommel, Pauken, Stabspiele) kommt immer häufiger zum Einsatz. Viele Vereine nennen sich entsprechend um. Da gab er die Jagd auf, schickte sein Gefolge zur Hölle und zertrümmerte wütend sein schönes Jagdschloß Luchsenburg, daß die Steine nach allen Ecken flogen und heute noch den westlichen Abhang des Sibyllensteines bedecken. Seit dieser Zeit hat sich der höllische Jäger niemals wieder in dieser Gegend blicken lassen, allein zur Erinnerung an die Tat des heiligen Hubertus wird allemal die Jagd am Tage Aegidi eröffnet.