Web Info

*** Farbenspiel der Rosenzeit Ach, alle Blumendüfte, das Farbenspiel der Rosenzeit, die ganze Sonnenseligkeit - Zerstoben in die Lüfte der Vater des sündigen Gedankens! Franz erläuterte seine Inszenierungsgedanken und hatte schon vor der Versammlung die von ihm überarbeitete Textfassung an alle Mitglieder verschickt. Nach der wohlverdienten Sommerpause traf man sich deshalb am Abend des 3. Oktober zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung, um Näheres zu besprechen. Fast 2/3 der mittlerweile 51 Vereinsmitglieder waren anwesend. Als nächstes Stück für 2012 stand "Der kaukasische Kreidekreis" von Bertold Brecht zur Diskussion. Erste Besetzungsideen wurden ebenfalls bereits ausgetauscht. Wer nicht beruflich verhindert ist, spielt auch in der Saison 2012 wieder mit. Die ersten neuen Ideen für die Inszenierung vor Ort mit sicherlich spannenden Überraschungen sind schon am Entstehen. Einstimmig wurde der Vorschlag, dieses Stück von Brecht zu spielen von den anwesenden Mitgliedern verabschiedet. Im November sollen die ersten Textlesungen beginnen. Erfreut konnte man feststellen, daß man dank breiter Unterstützung von Sponsoren und großen Eigenleistungen die Saison nicht nur mit zufriedenen Zuschauern, sondern auch mit einem positiven finanziellen Ergebnis abgeschlossen hat. Auch Regisseur Franz Bäck und Bühnenbildnerin, Nina Weitzner, waren angereist. Als Spielzeit legte man sich auch in 2012 wieder auf den Juni fest. Man drückte die Hoffnung aus, daß seitens der Stadt auch das Kocherfreibad wieder als Spielort zur Verfügung steht. Am Fenster ein kleines Tischchen mit Notenpapier und Schreibgerät im Fenster ein paar Blumentöpfe. Die Mitte des Zimmers von Wand zu Wand war am Boden mit einem dicken Kreidenstriche bezeichnet, und man kann sich kaum einen grelleren Abstich von Schmutz und Reinlichkeit denken, als diesseits und jenseits der gezogenen Linie, dieses Äquators einer Welt im kleinen, herrschte. Er entwickelte sich im Lehrhause des Jakob Chagis zu einem Jünglinge von oberflächlicher Kenntnis des Talmuds, lernte kabbalistische Floskeln, erlernte aber eine Gewandtheit in jenem pompös klingenden, aber hohlen und nichtssagenden rabbinischen Stile jener Zeit, worunter sich die Gedankenarmut verbergen konnte. Genug, dieser wurde sein eifrigster Anhänger, ob aus Überzeugung oder Heuchelei, um eine Rolle zu spielen, ist in dieser Geschichte, wo naiver Glaube, Selbstbetrug und geflissentliche Täuschung so nahe aneinander grenzen, nicht mehr zu unterscheiden. Nathan Ghazati in die Hand gespielt hat, um ihn von seinem Messiastum zu überzeugen. Farbenspiel der Rosenzeit *** Englischkurse in Sachsen auf allen Stufen als Einzeltraining oder in kleinen Gruppen Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift durch individuellen, kommunikativen Englischunterricht in Dresden und ganz Sachsen! Englischkurse in Sachsen, Fremdsprachenunterricht für Erwachsene für Alltag, Beruf, Tourismus und Geschäft. Englisch-Firmenseminare (company courses in English and company language training in English), z.B. Sprachkurse in Fachenglisch für Business English / Wirtschaftsenglisch (English for the job / English for trade and commerce), Englischkurse für Büro und Geschäftskommunikation (English for the office / English for business communication) oder technisches Englisch (technical English) sowie Englischkurse für Naturwissenschaftler (English for scientists / English for research and development) können durch unsere Sprachschule in allen Teilen von Sachsen durchgeführt werden. Ein kurzfristiger Beginn der individuellen Englischkurse sowie der Englisch-Firmenschulungen und eine flexible Planung der Unterrichtstermine entsprechend den Bedürfnissen der Teilnehmer sind möglich. Englischkurse in Sachsen auf allen Stufen als Einzeltraining oder in kleinen Gruppen

25

Behauptest, daß zur Rel'gion
Auch die Vernunft gehöre
Und daß auch keine Nation
Ohn diese glücklich wäre,
Der Gläubige ohne Vernunft
Gehöre zu der tollen tollen Zunft
Der Toren und Phantasten!

26

Und, wie ich höre, wolltest du
À la Blumauer schreiben,
Doch nun geht es der Hölle zu,
Da laß dus immer bleiben,
Wenn du nicht in der Hölle Schoß,
In Luzifers geheiztem Schloß,
Bei Blumauern willst sitzen.

weiterlesen =>

 


Internet + Tourismus + Reise + Handwerk News-World

  • Unterrichtsgebühren für das individuelle Einzeltraining in unserem Sprachstudio und Lernstudio in Berlin-Charlottenburg und Berlin-Mitte Unterrichtsgebühren für das individuelle Einzeltraining in unserem Sprachstudio und Lernstudio in Berlin-Charlottenburg und Berlin-Mitte - Neben den o.g. Unterrichtsgebühren entstehen keine zusätzlichen Kosten (außer für geeignetes Lehrmaterial und ggf. Nachschlagewerke, wie Wörterbücher und Grammatiken), da unser Sprachstudio & Lernstudio in Berlin-Charlottenburg und Berlin-Mitte keine Anmeldegebühren berechnet und von der Mehrwertsteuer befreit ist. 15,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt mindestens 60 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), z.B. 60 Unterrichtseinheiten = 900,00 €; 80 Unterrichtseinheiten = 1.200,00 € und 100 Unterrichtseinheiten = 1.500,00 €; 17,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 40 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), d.h. 40 Unterrichtseinheiten = 700,00 €; 20,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 20 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), d.h. 20 Unterrichtseinheiten = 400,00 €; 22,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von weniger als insgesamt 20 Unterrichtseinheiten

  • Optimale Lernerfolge durch effektiven Privatunterricht Optimale Lernerfolge durch effektiven Privatunterricht - Privatunterricht für Kinder zum frühzeitigen Erlernen von Fremdsprachen, z.B. frühkindlicher Englischunterricht für Kleinkinder und Vorschulkinder zwischen 2 und 7 Jahren. Privatunterricht für Erwachsene in nahezu allen Sprachen, u.a. Englischunterricht, Französischunterricht, Spanischunterricht, Italienischunterricht, Russischunterricht, Lateinunterricht, Deutschunterricht für Ausländer (auch Wirtschaftsdeutsch). Privatunterricht zur Reaktivierung und Auffrischung verschütteter Vorkenntnisse in Fremdsprachen und auf anderen Gebieten, u.a. zwecks Studienvorbereitung. Privatunterricht in allen Unterrichtsfächern als Nachhilfe für Schüler, Berufsschüler, Umschüler und Studenten. Privatunterricht zur Begabtenförderung in Sprachen und anderen Fächern für überdurchschnittlich leistungsstarke bzw. interessierte Schüler.

  • Kommunikation - freies Sprechen - Vermittlung der englischen Umgangssprache und Fachsprache Kommunikation - freies Sprechen - Vermittlung der englischen Umgangssprache und Fachsprache - Effektiver Englisch-Einzelunterricht für Erwachsene auf allen Stufen - bereits ab 15,00 € pro Unterrichtseinheit (= 45 Minuten). Berufsbezogene Englisch-Firmenlehrgänge, d.h. Englischkurse für Wirtschaft, Geschäftsleben, Handel (Business English), Fachenglisch für Technik oder Naturwissenschaften (English for sciences and technology), auch außerhalb von Berlin. Fachsprachliche Englischkurse, u.a. Fachsprache für Informatiker (English for IT / information technology), Ingenieure und Mediziner (English for engineers and medical doctors / physicians, nurses, medical students etc.). Englischunterricht zur Vorbereitung auf international und national anerkannte Englisch-Sprachprüfungen, u.a. Cambridge Certificate, IELTS, TOEFL-Test und GMAT (Graduate Management Admission Test). Vermittlung der englischen Umgangssprache und Fachsprache bzw. Berufssprache, z.B. Business English bzw. Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch, technisches Englisch, Englischkurse für das Büro bzw. Bürokommunikation, in Wort und Schrift (technical English and English for the office).

  • Unterrichtsschwerpunkte und Lernziele in den Kursen unserer Sprachschule: Unterrichtsschwerpunkte und Lernziele in den Kursen unserer Sprachschule: - Freies, fließendes Sprechen - Ãœbungen zum verstehenden Hören - allgemeines oder fachspezifisches Kommunikationstraining in Wort und Schrift - Vermittlung von Umgangssprache für Alltagssituationen oder Fachsprache für berufliche Kommunikation - Verständnis und Ãœbersetzen fremdsprachlicher Texte zu vielfältigen Themen - thematisches Vokabeltraining zur Erweiterung des Wortschatzes - Vermittlung fundierter Grammatikkenntnisse und diverse, praxisnahe Grammatikübungen - selbstständiges Verfassen von Texten mit unterschiedlichen Inhalten - Verbesserung der Aussprache (Phonetik) in der jeweiligen Fremdsprache - Diskutieren, Argumentieren, Ãœberzeugen und Präsentieren - Meinungsäußerungen und Vertreten des eigenen Standpunktes - Verhandlungssprache und Konferenzsprache - Bürokommunikation, d.h. Telefonieren, Geschäftskorrespondenz und branchenspezifischer Schriftverkehr - Wiederholung und Reaktivierung verschütteter Vorkenntnisse - fremdsprachliches Bewerbungstraining - Prüfungsvorbereitung auf alle Sprachprüfungen - Nachhilfeunterricht und Förderunterricht - Begabtenförderung in fast allen Fremdsprachen