Web Info

*** L & G Landschaftspflege und Gebaeudeservice GmbH L & G GmbH Großenhain - Garten - Landschaft - Hausmeisterservice - Baumpflege - Sanierung Anlegen von Rasenflächen, Einsatz von Fertig/Rollrasen, ­Erneuern von Rasenflächen, alte Grasnarbe zerkleinern und umgegraben, Neuanlage und Umgestaltung von Hausgärten, Pflanzarbeiten, Neupflanzung von Bäumen und Sträuchern. L & G Landschaftspflege und Gebaeudeservice GmbH *** Augen, Lippen, Wänglein Im Rhein, im schönen Strome, Da spiegelt sich in den Well'n, Mit seinem großen Dome, Das große, heilige Köln. Im Dom, da steht ein Bildnis Auf goldenem Leder gemalt; In meines Lebens Wildnis Hat's freundlich hineingestrahlt. Es schweben Blumen und Englein Um Unsre liebe Frau; Die Augen, die Lippen, die Wänglein, Die gleichen der Liebsten genau. Quelle: Heinrich Heine Buch der Lieder Lyrisches Intermezzo Junge Leiden - 1817-1821 Buch der Lieder Hamburg 1827 www.zeno.org Unwetter Überschwemmungen auch in Süditalien mit Autos bis Baujahr 1972 erwartet jedes Jahr je nach Wetter ein überaus sportlicher Wettbewerb, in dem es gilt den 40-km/h-Schnitt trotz Eis und Schnee einzuhalten. An zwei Fahrtagen werden insgesamt 250 km in der Region Schladming-Dachstein mit 25 Sonderprüfungen abgespult. Startort ist Gröbming im Ennstal, am ersten Fahrtag stehen 190 km im Roadbook, unter anderen auf der Dachstein-Mautstraße und am Flugplatz Niederöblarn. Wenn der Winter irgendwo mit voller Härte zuschlägt, dann hier, im Windschatten des Dachstein-Massivs, wo Sturm und eisglatte Straßen die Bedingungen erfahrungsgemäß verschärfen. Am Freitag steigen weitere Sonderprüfungen auf dem Flugplatz Niederöblarn, bevor sich das Feld an den Start der Planai-Bergprüfung stellt, wo in drei Läufen die Entscheidung um den Gesamtsieg fallen wird. Am Abend gibt es dann am Zielhang der Planai unter Flutlicht einen Riesentorlauf der Ski-Legenden, der ebenfalls auf Gleichmäßigkeit gefahren. In einer Kombinationswertung wird der Gesamtsieger ermittelt. Hochsommer in Deutschland: Unwetter und Hitze - In den Zeiten der DDR wurde die Versorgung der Bevölkerung mit Getränken und insbesondere mit Bier zum Politikum erhoben. Wenn es für den Brauereidirektor hieß: zum Rapport in den Wirtschaftsrat, war mit Gewissheit der Biernotstand ausgebrochen. Mit Ideenreichtum und enormen Organisationstalent mussten dann alle Kräfte aktiviert werden, um die Versorgungslücke binnen kürzester Frist schließen zu können. Und bei dem steten Personalmangel zu dieser Zeit, wurden dann für Sonderschichten, unabhängig von Qualifikation und Leitungsposition, alle greifbaren Arbeiter, Angestellten und Handwerker mobilisiert. Wie die meisten Betriebe, wurden auch die Brauereien meist zwei- und dreischichtig ausgelastet und bis an und über die Kapazitätsgrenze gefahren, was sich natürlich auch in der Qualität des Bieres bemerkbar machen konnte. Investitionen erfolgten nur selten und meist in Prestige-Objekte. So war 1989 ein Großteil der Brauereisubstanz stark verschlissen und in desolatem Zustand. Augen, Lippen, Wänglein

Freude sei dir Pflicht­

Nicht nur nützen; auch das Freuen
Weigert dir die Gottheit nicht:
Deine Kraft den Musen leihen,
Und dich ihrem Dienste weihen,
Sei dir Freude, sei dir Pflicht!

weiterlesen =>

 


Internet + Tourismus + Reise + Handwerk News-World

  • Einzelunterricht und Privatunterricht bereits ab 15,00 € pro 45 Minuten Einzelunterricht und Privatunterricht bereits ab 15,00 € pro 45 Minuten - Spanischunterricht, Französischunterricht und Italienischunterricht zur Prüfungsvorbereitung (Vorbereitung auf alle national und international anerkannten Sprachprüfungen ist an unserer Sprachschule in Berlin Mitte möglich, auch als Intensivkurs), u.a. individuelle Abiturvorbereitung im Französisch-Einzelunterricht, Spanisch-Einzelunterricht bzw. Italienisch-Einzelunterricht. Spezialisierte bzw. individuell ausgerichtete Spanischkurse, Französischkurse und Italienischkurse mit den Schwerpunkten Urlaubsvorbereitung (Spanisch, Italienisch, Französisch für Touristen), fremdsprachiges Bewerbungstraining, Konversation, Bürokommunikation, Geschäftskorrespondenz, Wirtschaftssprache (z.B. Führen von Verkaufsgesprächen und Beratungsgesprächen mit Kunden und Geschäftspartnern), Verhandlungssprache, Präsentationen, Vermittlung von Fachsprache (u.a. für Ingenieure, Techniker, Naturwissenschaftler, IT-Fachleute, Banker, Kaufleute, Mediziner), sprachliche Vorbereitung auf private und berufliche Auslandsaufenthalte, Berufstätigkeit im Ausland, Auslandsstudium...

  • The main topics and aims of our continuation courses for pre-intermediate and intermediate learners in the German language (level B1 - B2) The main topics and aims of our continuation courses for pre-intermediate and intermediate learners in the German language (level B1 - B2) - essential German grammar - repetition and new rules, e.g. tenses (present, past, future etc.), sentence structure, conjugations, declinations, pronouns, adjectives and adverbs, prepositions, conjunctions, expressing comparisons, phrasal verbs, word formation and spelling of German words; teaching and practising vocabulary concerning a wide range of topics, such as important facts about foreign countries (geography, history, culture ...) and Germany, your home town, likes and dislikes, hobbies and spare time activities, plans for the future, your job, your CV (curriculum vitae), school, education, vocational training and studies, holidays, travel, tourism, sights, nature, culture, arts, literature, modern and classical music, history, sports; frequently used idiomatic phrases and German expressions of the colloquial language; using the foreign language in everyday situations - welcoming guests, introducing yourself, inviting people, accepting and refusing invitations and offers, making suggestions ...