Web Info

*** Englisch-Gruppenkurse – Englisch-Grundkurse - Englisch- Anfängerkurse Kompetenzstufe A1 und Englisch-Aufbaukurse untere Mittelstufe Kompetenzstufe A2 bis B1 Englisch-Grundkurs, Englisch-Anfängerkurs A1 für Teilnehmer ohne bzw. mit sehr geringen Vorkenntnissen, jede Woche Montag, Mittwoch und Freitag von 10.00 bis 13.15 Uhr (Kurs I) oder von 17.00 bis 20.15 Uhr (Kurs II), jeweils mit 15 Minuten Pause - Gesamtpreis für den Lehrgang mit 60 Unterrichtseinheiten 420,00 €, zuzüglich ca. 30,00 € für Lehrbuch ansonsten keine Zusatzkosten! Englisch-Aufbaukurs für die untere Mittelstufe (A2 bis B1) für Teilnehmer mit geringen bzw. unsicheren / verschütteten Vorkenntnissen, jede Woche Dienstag, Donners-tag und Samstag von 10.00 bis 13.15 Uhr (Kurs I) oder von 17.00 bis 20.15 Uhr (Kurs II), jeweils mit 15 Minuten Pause - Gesamtpreis für den Lehrgang mit 60 Unterrichtseinheiten 420,00 €, zuzüglich ca. 30,00 € für Lehrbuch ansonsten keine Zusatzkosten ! Englisch-Gruppenkurse – Englisch-Grundkurse - Englisch- Anfängerkurse Kompetenzstufe A1 und Englisch-Aufbaukurse untere Mittelstufe Kompetenzstufe A2 bis B1 *** Hildburghausen, Heldburg, Eisfeld, Veilsdorf und Schalkau Ernst, der sechste Sohn Herzogs Ernst des Frommen, der Stifter dieser Linie, erhielt außer seinem 1680 angewiesenen Erbtheil, den Ämtern Hildburghausen, Heldburg, Eisfeld, Veilsdorf und Schalkau, 1683 von seinem Bruder, Herzog Heinrich von Römhild, auch noch das Amt Königsberg abgetreten und 1705 aus der koburgischen Erbschaft das Amt Sonnefeld, aus der römhildschen das Amt Behrungen und das hennebergische Reichsvotum. Anfangs führte er den Titel Sachsen-Eisfeld, weil das Städtchen Eisfeld zu seiner Residenz bestimmt war, nach wenigen Jahren verlegte er aber seinen Sitz erst nach Heldburg (daher noch zuweilen Sachsen-Heldburg genannt), dann nach Hildburghausen, wo er ein Schloß baute und den Namen Sachsen-Hildburghausen annahm. Hildburghausen, Heldburg, Eisfeld, Veilsdorf und Schalkau

Mit kühnem Mute

Bis doch ein Paladin aus Franken
Vorm Schlosse hält,
Der oft schon kühn zerbrach die Schranken
Der Geisterwelt.

Der Wagling eilt mit kühnem Mute
Zum finstern Grab
Und steiget rasch mit kühlem Blute
Den Gang hinab.

weiterlesen

 


Internet + Tourismus + Reise + Handwerk News-World

  • Firmenkunden unserer Sprachschule Firmenkunden unserer Sprachschule - Referenzenliste: Technische Universität Berlin, Siemens AG Dresden, Berlin, Nürnberg, Dekra Hochschule GmbH, Technischer Überwachungsverein SÜD Management Service GmbH, Technische Alma Mater Dresden, Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Vererbungslehre Dresden, AEG Power Solutions GmbH, Cofely Bundesrepublik Deutschland Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Dr. Warschat Schallschutz GmbH, O-I GLASSPACK Gesellschaft mit beschränkter Haftung und Co Kommanditgesellschaft; Arcade Engineering Gesellschaft mit beschränkter Haftung, System Plast Gesellschaft mit beschränkter Haftung Dohna, TRAIN Transfer wie auch Eingliederung GmbH, ABX Gesellschaft mit beschränkter Haftung Radeberg, Technologie Zentrum Dresden GmbH, Kronoflooring GmbH, Deutsche Private Finanzakademie GmbH und Co. KG Bundesland Sachsen, PTG gGmbH Augsburg, Staatliche Schlösser, Burgen und Bundesland Sachsen, VVW GmbH Bundesland Sachsen, Transfer GmbH und Co. KG, Montagetechnik Plauen GmbH, WSB Neue Energien Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Plastic Logic Gesellschaft mit beschränkter Haftung Dresden, Recon Metal Gesellschaft mit beschränkter Haftung Dresden, Dresdner Gardinen- und Spitzenmanufaktur Gesellschaft mit beschränkter Haftung und Co. Kommanditgesellschaft, Sandvic Tooling Bundesrepublik GmbH, Von ARDENNE Anlagentechnik GmbH Dresden...

  • Business English für Führungskräfte, Manager, Betriebswirte, Sekretärinnen, Verwaltungsangestellte, Firmeninhaber und Freiberufler Business English für Führungskräfte, Manager, Betriebswirte, Sekretärinnen, Verwaltungsangestellte, Firmeninhaber und Freiberufler - Vermittlung von Umgangssprache bzw. Alltagssprache und Fachsprache bzw. Berufssprache in Wort und Schrift - Verhandlungssprache - Geschäftskorrespondenz und offizieller Schriftverkehr - Telefonsprache - Präsentationen - allgemeine und fachspezifische Konversation - Sprechübungen im Monolog und Dialog - Verfassen von englischen Fachtexten - E-Mail-Verkehr - Protokollführung - besseres Textverständnis - Übersetzungsübungen - Grammatiktraining - Vermittlung von fachbezogenem bzw. branchenspezifischem Vokabular - sprachliche Vorbereitung auf Bewerbungs-, Verkaufs- und Beratungsgespräche - Anbahnung internationaler Geschäftskontakte in englischer Sprache. Senioren-Sprachkurse - Touristen-Sprachkurse für den Urlaub - außerschulischer, zusätzlicher Unterricht - Sprachkurse zur Begabtenförderung in allen bedeutenden Sprachen - in den Schulungsräumen unserer Sprachschule oder beim Lernenden vor Ort.