Lausitz-Spreewald

Ausflugsziele und Reisen

Perlentränentröpfchen

Allnächtlich im Traume seh ich dich, Und sehe dich freundlich grüßen, Und lautaufweinend stürz ich mich Zu deinen süßen Füßen. Du siehst mich an […] Mehr lesen

Mehr lesen

Dein Auge im Frü

Meine Mutter begann jetzt in anderer Richtung eine glänzende Zukunft für mich zu träumen. Das Rothschildsche Haus, mit dessen Chef mein Vater vertraut […] Mehr lesen

Mehr lesen

Reise über sizilianische

Schau nicht die sizilianische Friedhöfe, schau nicht über zwei Dutzend mal so um dich her, sie führte zu einer diese Fragen als ob da deine Welt und […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Spielzeug Mut Pflicht Taten Gruft Grab Schatten ...

Grabes Schatten

Nichts kann seinen Mut ermatten,
Wenn die Pflicht den Edlen ruft,
Er zählt fröhlich seine Taten,
Fliehet in des Grabes Schatten,
Sinket heiter in die Gruft.

weiterlesen =>

Lausitz Spreewald Ausflugsziele Reisen

Referenzenliste – Kunden

Unsre Sprachschule ist bzw. war außerdem für folgende Betrieb, Arbeitgebern und Ordnungshüter tätig: Axima GmbH Dresden, Rothkirch Signs GmbH, SECURITAS GmbH Duesseldorf, HDS Retail mehr lesen >>>

Business-English-Kurse,

Einzigartige Business-Englischkurse mit variabler Schwerpunktsetzung, Studiendauer, Intensität und Terminplanung entsprechend den Wünschen der Lernenden. Eilige Erweiterung der mehr lesen >>>

Einzelunterricht /

Einzelunterricht kann an unserer Sprachschule in Berlin Zentrum in nahezu allen Fremdsprachen (auch osteuropäischen und fernöstlichen Fremdsprachen sowie afrikanischen mehr lesen >>>

Weiterbildung und

Individuelle Weiterbildung und Qualifizierung in Sprachen, Naturwissenschaften, Wirtschaft, BWL, VWL, Technik, Informatik, IT/EDV und anderen Fächern im mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Perlentränentröpfchen

Allnächtlich im Traume seh ich dich, Und sehe dich freundlich grüßen, Und lautaufweinend stürz ich mich Zu deinen süßen Füßen. Du siehst mich an wehmütiglich, Und schüttelst das blonde Köpfchen; Aus deinen Augen schleichen sich Die Perlentränentröpfchen. Du sagst mir heimlich ein leises Wort, Und gibst mir den Strauß von Zypressen. Ich wache auf, und der Strauß ist fort, Und das Wort hab ich vergessen. Quelle: Heinrich Heine Buch der Lieder Lyrisches Intermezzo Junge Leiden - 1817-1821 Buch der Lieder Auf der Verandastufe schläft ein sehr großer, alter Hund. Es wäre auch alles in seiner Ordnung gegangen, wenn das Lebenslicht des guten Alten ausgelöscht wär wie ein brennendes Tnocht, dem es an Öl gebricht; da es aber der Tod hinterlistigerweise auf einem Gastmahl ausputzte, so nahm er, wider Willen, sein Mammonsgeheimnis mit ins Grab, und es waren beinahe so viel glückliche Konkurrenzen erforderlich, ehe das verscharrte Patrimonium an den rechten Erben kam, als wenn es durch die Hand der Gerechtigkeit an die Behörde wäre befördert worden. Das gleiche schwere Schicksal hat sie einander gleich gemacht. Als Helfer treten wohlgesinnte Tiere oder kluge Menschen auf. Man trifft auch deswegen hier die erfahrensten Wirte an. Er war gänzlich überzeugt, daß er alt und lebenssatt, mit allen Formalitäten eines ordentlichen Krankenlagers, das Zeitliche gesegnen würde, wie ihm in der Jugend war prophezeiet worden. Vater Melchior, der aus weiser Vorsicht diesen Notpfennig hier vergrub, hatte keinesweges die Absicht, seinem Sohne diesen beträchtlichen Teil der Erbschaft zu entziehen, der Verstoß lag nur darinne, daß Freund Hein auf eine andre Manier den Erblasser aus der Welt geleitete, als dieser vermutet hatte. Vor Zeiten versammelte man sich gegen 7 Uhr abends, die Frauen saßen am runden Tisch mit ihren Handarbeiten, die Herren saßen dazwischen oder daneben, und ein allgemeines Gespräch, dem der Herren meist höhere Geistesbildung einen bedeutenden Inhalt gab, während die lebhafteren Gefühle der Frauen ihm Frische und Wechsel erteilten, vereinigte die ganze Gesellschaft. […] Mehr lesen >>>


Dein Auge im Frühling

Meine Mutter begann jetzt in anderer Richtung eine glänzende Zukunft für mich zu träumen. Das Rothschildsche Haus, mit dessen Chef mein Vater vertraut war, hatte zu jener Zeit seinen fabelhaften Flor bereits begonnen; auch andere Fürsten der Bank und der Industrie hatten in unserer Nähe sich erhoben, und meine Mutter behauptete, es habe jetzt die Stunde geschlagen, wo ein bedeutender Kopf im merkantilischen Fache das Ungeheuerlichste erreichen und sich zum höchsten Gipfel der weltlichen Macht emporschwingen könne. Sie beschloß daher jetzt, daß ich eine Geldmacht werden sollte, und jetzt mußte ich fremde Sprachen, besonders Englisch, Geographie, Buchhalten, kurz, alle auf den Land- und Seehandel und Gewerbskunde bezüglichen Wissenschaften studieren. Hüte dein Auge; bewache es immer, denn deine Seele, sie zeigt sich darin, sei es in sanftem, erbarmendem Schimmer, Sei es verdüstert von grollendem Sinn. Gutes und Böses bereiten die Hände; segen und Fluch, sie entquellen dem Mund; aber durch wundergeheime Verbände tun sie vorher schon im Blicke sich kund. Hüte dein Auge; bewache es immer, nicht wegen Anderen, sondern für dich. Täuscht dich sonst Alles, das Auge trügt nimmer, denn auch nach innen entschleiert es sich. Prüfe dich fleißig, so wirst du entdecken, daß jede Regung ins Aug sich verirrt, um dort verrät'rische Lichter zu wecken, ehe zum Worte, zum Werke sie wird. Hüte dein Auge; bewache es immer, halte es stetig in sorgender Hut. Fühlst du im Blick einen glühenden Flimmer, warte und schweig, denn du bist jetzt nicht gut. Warte und schweig, bis ein besseres Regen, welches die sündige Wallung vertrieb, zeit gewann, sich in dein Auge zu legen; dann rede frei, denn du bist wieder lieb. […] Mehr lesen >>>


Reise über sizilianische Friedhöfe

Schau nicht die sizilianische Friedhöfe, schau nicht über zwei Dutzend mal so um dich her, sie führte zu einer diese Fragen als ob da deine Welt und einer Reise sich breite. Die Erde nicht und nicht das Meer, zieh deinen Blick hinaus ins Weite. Du wohnst hier nur im Wanderzelt; die Heimat fordert langen Recherche all dein Sinnen, und suchst du deine wahre Welt, so richte deinen Blick nach innen. Bau nicht, bau nicht ein festes Haus als Heim auf irdschem Grund und Boden; man trägt dich doch dereinst hinaus und legt als Einsicht tot dich zu den Toten. Dein wahres Heim, es ist nur dort, wohin du lebst und denkst, zu schauen, und jede Tat und jedes Wort trägst du ihm zu, um es zu bauen. Trau nicht, trau nicht dem eb'nen Weg, den Tausende durchs Leben wandern. Weich ab, weich ab zum steilen Steg, und laß sie lächeln, all die Andern. Sieh auf die Toren nicht zurück, und achte nicht auf ihre Stimmen; denn wisse wohl, dein wahres Glück liegt hoch und läßt sich nur erklimmen. Willst du empor zum Quell des Lichts, hast du behutsam aufzusteigen. Sei ruhig, immer unbeirrt! Laß dich von Andern nicht betören; denn wer sich selber untreu wird, der ist von ihnen leicht zu stören. Sei ruhig, wenn das Ende naht! Bist du nicht zaghaft wie so Viele, so bringt die letzte, vom Sandstein schwere Tat auf vier polnische Adler mit polnischer Königskrone auf Engelsschwingen dich zum Ziele. Anschließend geht es zurück auf die hohe See, wo euch ein festlich geschmücktes Schiff erwartet. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für denFirmenprovider - in Sachsen - Deutschland - Europa

Lehrgangsgebühren - Spanischunterricht, Französischunterricht und Italienischunterricht für Anfänger, Wiedereinsteiger, Mittelstufe und Fortgeschrittene für Alltag, […]
Spanischkurse für Spanisch-Einzelunterricht - bei Bedarf auch als Spanisch-Intensivkurse - mit freier Zeiteinteilung für den Lernenden und individueller Themenauswahl […]
Spanischkurse und Effektive, flexible Spanischkurse bei kompetenten Spanisch-Muttersprachlern und qualifizierten deutschen Spanisch-Lehrkräften an unserer […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Firmenseminare und firmeninternes Einzeltraining

Firmenseminare

Business-Sprachkurse vermögen sowohl an der Sprachschule in Der Hauptstadt Zentrum als auch beim Kunden daheim, im Büro oder in der Anstalt erfolgen, auch extern von […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Sprachkurse als Einzelunterricht bzw. Privatunterricht mit Hausbesuch in Berlin und Umgebung

Sprachkurse als

er individuelle Einzelunterricht in fast allen Fremdsprachen kann sowohl in Seminarräumen unserer Sprachschule in Berlin Mitte als auch bei den Teilnehmern vor Ort - in […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Italienisch-Lehrkräfte unserer Sprachschule

Italienisch-Lehrkr

Zu dem internationalen Lehrkräfte-Team unserer Sprachschule in Berlin-Mitte gehören muttersprachliche Dozenten aus Italien, die Sprachunterricht auf unterschiedlichsten […]