Web Info

*** Effective German lessons and German courses for foreigners at Berlin language school for individual learners and companies Our Berlin language school organises: private tuition in German, if required in the learners´ home or office, individual German courses / German lessons for beginners / elementary courses, preparation of German pupils and students for German exams, such as O-level or A-level, individual German courses / German lessons for pre-intermediate and intermediate learners, German lessons dealing with German spelling and grammar, specialised German courses and German lessons, such as Business German, technical German, German for sciences, medicine, IT ... extracurricular German lessons for German pupils and students who are interested in improving their German writing or speaking skills, individual and very effective preparation for German language tests, such as DSH-examination for foreign students who want to study in Germany, German lessons for everyday life for foreigners living in Germany, German lessons / German courses for DAAD-students studying at a German university or college Effective German lessons and German courses for foreigners at Berlin language school for individual learners and companies *** Firmenkunden / Referenzenliste unserer Sprachschule Unsre Sprachschule organisiert seit 1999 Firmensprachkurse für Betrieb, Institutionen und Behörden in allen Branchen und Bereichen der Wirtschaft, Technologie, Entstehung, Wissenschaft und Administration wohlauf von Gruppenunterricht, Schulungen, Workshops sowie Einzeltraining für Angestellter mit speziellen Bedürfnissen: Vattenfall Europe Sales GmbH, Elektronische Hochschule Der Hauptstadt, Deutsche Telekom AG, Deutsche Bahn AG, Hofbäckerei Backwarenproduktion HB KG, Der Hauptstadt, Modern-Expo S.A., Polen, portrino GmbH, Dresden, decon Deutsche Energie-Consult GmbH, Dresden, TOP Gebäudereinigung Thüringen GmbH, Moritzburg, Papierfabrik Louisenthal GmbH, Königstein, OEWA Wasser und Abwasser GmbH, Handwerkskammer Dresden, Swiss Post Solutions GmbH, CONMA-Pharma Engineering GmbH, HERMOS Systems GmbH Dresden, KMS Computer GmbH, Richard Bergner Elektroarmaturen GmbH und Co. KG Radebeul, Gesetzliche Wohnungstürschlösser, Burgen und Sachsen, VVW GmbH Sachsen, Übertragung GmbH und Co. KG, Montagetechnik Plauen GmbH, WSB Neue Potentiale GmbH, Plastic Logic GmbH Florenz an der Elbe, Recon Metal GmbH Dresden. Firmenkunden / Referenzenliste unserer Sprachschule

Mein Kummer

Schlafe denn, da dich mein Kummer
Nimmermehr zum Leben ruft,
Schlafe denn den Todesschlummer,
Ruhe sanft in düstrer Gruft!

Den 14ten Mai 1806
Quelle:
Gedichte
Franz Grillparzers 1872
www.zeno.org - Contumax GmbH & Co.KG

weiterlesen =>

 


Internet + Tourismus + Reise + Handwerk News-World

  • Der Herzog schwieg einen Augenblick, Der Herzog schwieg einen Augenblick, - dann sagte er: Wenn du es je wieder leugnest, ersäuf' ich dich. Ja, sitz' nur hin und plärre wie ein Kind, das paßt ganz zu einem Kerl, der so handelt wie du. Nie habe ich einen solch alten Gauner gesehen, wenn's darauf ankommt, alles zu verschlingen, während ich mich auf dich verließ, als sei'st du mein eigener Vater. Du solltest dich schämen, dabei zu stehen und es auf die armen Neger kommen zu lassen, ohne ein Wort zu ihren Gunsten zu sagen. Es ärgert mich noch, daß ich so dumm war, es zu glauben. Verdammt, jetzt verstehe ich, warum du das Defizit gut machen wolltest - du wolltest das Geld, das beim Non plus ultra verdient war, und alles andere auch mit einstecken. Alle waren leidenschaftliche Musiker und Debattierer. Einstein wurde in diesem Salon gern gesehen und nahm an den literarischen Diskussionen und an den Musikveranstaltungen teil. Sehr gerne verweilte Einstein bei der Familie Winternitz in der Prager Altstadt. Professor Moriz Winternitz (1863-1937) war Indologe und Ethnologe und beschäftigte sich mit Sprache, Religion und Ethik. Unterschiedliche Vorlieben der beiden Wissenschaftler waren kein Hindernis für den Meinungsaustausch und für die Roundtable-Debatten. Einstein kam gerne mit seiner Geige hierher zu Besuch, weil eine Schwägerin von Professor Winternitz, Ottilie Nagel, Klavierlehrerin war. Neben diesen gesellschaftlichen Beziehungen war Einstein von den tiefen Erkenntnissen über die physikalische Natur von Raum, Zeit, Masse und Gravitation voll absorbiert. Nach etwa drei Tagen starb er im Krankenhause. Man erzählte mir mit allen Einzelheiten, wie man einmal unsern Major hat erschlagen wollen. Es war aufgefallen, daß er fast nie mit jemand sprach. Eines Tages ging er zum Unteroffizier und erklärte ihm, daß er nicht zur Arbeit gehen wolle. Vor dem Tode sagte er, daß er niemand etwas Böses gewünscht und nur leiden gewollt habe, übrigens gehörte er keiner Sekte an. Man packte ihn, stellte ihn vors Gericht und unterzog ihn einer Körperstrafe. Man gedachte seiner im Zuchthause mit Achtung. Dies alles spielte sich sehr schnell ab.

  • Hat der Melek nicht soeben euch seine Gefangenen Hat der Melek nicht soeben euch seine Gefangenen - genannt? Eben darum wollte ich dir sagen, daß er dir die Wahrheit nicht vollständig mitgeteilt hat. Frage ihn, ob wir seine Gäste oder seine Gefangenen sind. Seid, was ihr wollt; gefangen hat er euch dennoch. Aber stecke dein Messer in den Gürtel, sonst schlage ich dich vom Pferde! Nedschir-Bey, du bist ein sehr spaßhafter Mann; ich aber bin sehr ernst gestimmt. Sei in Zukunft höflich gegen uns, sonst wird es sich zeigen, wer den andern vom Pferde schlägt! Hund und abermals Hund! Da hast du es! Bei diesen Worten erhob er die Faust und versuchte, sein Pferd an das meinige zu drängen; aber der Melek hielt ihn bei dem Arme fest und rief: Beim heiligen Jesujabos, halte ein, sonst bist du verloren! Ich? rief der Riese ganz verdutzt. Ja, du! Warum? Dieser fremde Krieger ist kein Kurde, sondern ein Emir aus dem Abendlande. Er hat die Kraft des Bären in der Faust und er trägt Waffen bei sich auch wenn er bis dahin ruhete, sagen sie, und weiter nichts tat, warum war er so nicht immer und in der Folge, worin er auch vorher verblieben war. Wenn in Gott irgendeine neue Bewegung entstand und ein neuer Wille, um einem Geschöpfe das Dasein zu geben, das er zuvor noch nicht geschaffen hatte, ist denn das eine wahre Ewigkeit, in der ein Wille entsteht, der vorher noch nicht vorhanden war? Denn der Wille Gottes ist ja nicht ein Geschöpf, sondern er ist vor aller Kreatur, weil nichts geschaffen werden konnte, wenn nicht der Wille des Schöpfers vorhanden wäre; der Wille Gottes gehört also zum Wesen Gottes selbst. Wenn also etwas in Gottes Wesen entstand, was vorher nicht war, so könnte man jenes Wesen nicht mit Wahrheit ewig nennen, wenn aber der Wille Gottes, daß es eine Kreatur gebe, ewig war, warum soll denn nicht auch die Kreatur ewig sein?