Web Info

*** Gebühren für Einzelunterricht des Sprachstudios & Lernstudios Berlin Das Sprachstudio & Lernstudio Der Hauptstadt offeriert den Gästen fünf Wege zur Bemerkung von Unterrichtseinheiten zur Umsetzung des Einzelunterrichts zu diesen Abgaben: 1) 50 Std. (je 60 Min.) für eine Gebühr von 1.250,00 € = 25,00 € / Std. 2) 30 Std. (je 60 Min.) für eine Miete von 840,00 € = 28,00 € / Std. 3) 20 Std. (je 60 Min.) für eine Miete von 600,00 € = 30,00 € / Std. 4) 10 Stunden (je 60 Min.) für eine Miete von 350,00 € = 35,00 € / Std. 5) 1 Stunde (60 Min.) Probeunterricht für eine Gebühr von 40,00 € / Std. Es besteht auch die Möglichkeit, Einzelunterricht für mehr als einer Menschen mit vergleichbaren Vorkenntnissen und Zielstellungen durchzuführen. Hierbei wird ein Zuschlag von 5,00 € pro zusätzlicher Rolle und Stunde im Abmachung zu dem Singularunterricht für ein Mensch berechnet. Bei Bedarf können die o.g. Lehrgangsgebühren wohlauf von unterschiedlichen Empfehlen bezahlt werden, z.B. 2 bis 4 Monatsraten. Der Schulunterricht des Sprachstudios & Lernstudios Berlin ist laut Bescheid der zuständigen Bildungsbehörde von der Umsatzsteuer befreit, dass die o.g. Unterrichtsgebühren keinerlei Mehrwertsteuer beinhalten. Die Registrierung zu den oben genannten Kursen sollte allerspätestens zwei Wochen vor dem gut vorbereiteten Beginn erfolgen. Wenn der Beginn des Sprachkurses oder ein Unterrichtstermin auf einen staatlichen Datum fällt, verschiebt sich der jeweils um eine Sieben Tage. Gebühren für Einzelunterricht des Sprachstudios & Lernstudios Berlin *** Company Courses in General English and Business English and Individual Company Language Training in English Unsere Englisch-Firmenseminare haben das Ziel, nicht nur anwendungsbereite Sprachkenntnisse in Wort und Schrift zu vermitteln, sondern die Kommunikationsfähigkeit insgesamt wesentlich verbessern. Das freie Sprechen und verstehende Hören werden systematisch in praxisnahen Situationen trainiert, und Hemmungen, sich in der englischen Sprache zu äußern, werden in unseren Firmenkursen schnell und dauerhaft abgebaut. Firmenseminare und firmeninterner Einzelunterricht können an unserer Sprachschule auch thematisch gestaltet sein, z.B. Englischkurse mit Schwerpunktthemen wie allgemeines Business English bzw. Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch, modernes Management, Anbahnung und Erweiterung internationaler Geschäftskontakte, kulturelle Besonderheiten des Ziellandes, Personalwesen, Import und Export, innovative Produkte, neue Technologien, IT, Marketing, Vertrieb, Werbung, Unternehmensstrategien, Europäische Union, internationales Recht, Globalisierung, Fachenglisch für Finanzen, Investment, Umweltschutz, Energie ... Company Courses in General English and Business English and Individual Company Language Training in English *** Einzeltraining und Gruppenunterricht auf allen Stufen - für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene, auch Schulungen außerhalb Dresdens Individuelles Einzeltraining für alle Altersgruppen in fast allen bedeutenden Fremdsprachen - kommunikativer Gruppenunterricht - Firmenseminare - Wirtschaftsenglisch / Business English bzw. Englisch für den Beruf - Fachsprache für das Berufsleben und Studium - Umgangssprache für Urlaub und Alltag - Nachhilfe in Fremdsprachen und Deutsch - Begabtenförderung - Prüfungsvorbereitung - Konversation - Privatunterricht mit Hausbesuch - fremdsprachiges Bewerbungstraining - Vorbereitung auf Sprachreisen und Urlaub im Ausland sowie Touristen-Sprachkurse in nahezu allen Fremdsprachen ... an unserer Sprachschule oder beim Lernenden vor Ort. Weiterbildung in anderen osteuropäischen Sprachen, z.B. Tschechischkurse, Polnischkurse, Bulgarischkurse, Ungarischkurse, Rumänischkurse ... sowie Unterricht in asiatischen und afrikanischen Sprachen. Einzeltraining und Gruppenunterricht auf allen Stufen - für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene, auch Schulungen außerhalb Dresdens *** English for management, geschäft administration, banking, finance and investment Lehrgänge in Business-English für Berufseinsteiger, Umschüler, Stellensuchende, Auszubildende und Studenten mit eigenen Inhalten, bedingt von den Vorkenntnissen, Fachgebieten und beruflichen Zielstellungen; u.a. kann auch individuelles Bewerbungstraining (English for job interviews) Teil des Business-English-Kurses sein (z.B. Sprachtraining zum Führen von Bewerbungsgesprächen, formgerechtes Schreiben von Schreiben und Berufsweg, eigenes Telefontraining zur besseren telefonischen Kontaktaufnahme mit zukünftigen Arbeitgebern im Ausland) sowie das freie Kommunizieren über die eigene berufliche Fortentwicklung, die Ausbildung, das Hochschulausbildung, persönliche Interessengebiete und Geschmäcker, ganz persönliche Intensivieren und Schwächen, berufliche Ziele für die Deutung. Business-Sprachkurse bzw. Lehrgänge in Wirtschaftskommunikation können auch in anderen Fremde Sprachen auf unterschiedlichem Niveau durch unsre Sprachschule in Der Hauptstadt vorbereitet sein, z.B. in Die französische Sprache, Spanisch, Die italienische Sprache, Schwedisch, Arabisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch und anderen osteuropäischen sowie asiatischen und afrikanischen Fremdsprachen. English for management, geschäft administration, banking, finance and investment *** Methode und Herangehensweise in Business-English-Sprachkursen Zu Beginn der Sprachausbildung in Business English / Wirtschaftsenglisch zur Folge haben wir mit den Lernenden einen Einstufungstest durch, der Auskunft bezüglich der sprachliche Ausgangsbasis, d.h. bezüglich der noch anwendungsbereiten Erfahrungen, der Lernenden gibt. Weiterhin auf dem Laufenden eine Bedarfsanalyse die Lehrkraft außerdem, die Sprachtätigkeiten (z.B. Anrufen, Verhandeln, berufsbezogene Unterredung, formgerechter Briefwechsel, Produktvorstellungen in englischer Sprache, fachspezifischer Informationsaustausch) und thematischen Schlüsselbereiche im einzelnen Lernenden im Bereich Business English von spezieller Relevanz sind. Der Englischunterricht an unserer Sprachschule in Berlin-Mitte kann auch darauf ausgerichtet sein, die Teilnehmer auf konkrete berufliche Ereignisse und Vorhaben strukturiert vorzubereiten, u.a. Fachvorträge, Gespräche, Dienstreisen, Tagungen, Bestimmen und Rücksprachen im englischsprachigen Ausland. Methode und Herangehensweise in Business-English-Sprachkursen *** Business English - Geschäftsenglisch - Wirtschaftsenglisch Business English (Wirtschaftsenglisch) kann nicht streng von der englischen Alltagssprache abgegrenzt sein. Generell gelten für das Business English die gleichen sprachlichen Regeln (Grammatik, Rechtschreibung, Phonetik ...) wie in anderen Branchen der englischen Ausdrucksform, z.B. in der Alltags- und Alltagssprache sowie der Fachlatein auf ähnlichen Regionen. Eine Tätigkeit mit Business English ist daher erst dann angemessen, wenn der Lernende wenigstens über anwendungsbereite Basiskenntnisse in der englischen Ausdrucksform (einfache Kommunikation, Alltagsvokabular, Grundregeln der englischen Grammatik) in Wort und Schriftart besitzt. Interessenten für Business English, die über keine oder nur sehr schwache bzw. stark verschüttete Englischkenntnisse verfügen, empfehlen wir, zunächst die individuellen Grundlagen der englischen Ausdrucksform (Umgangssprache, Alltagswortschatz, Basisgrammatik) im Einzelunterricht oder in einem Englisch-Grundkurs zu erlernen, bevor sie über die Profession mit Unternehmen English / Wirtschaftsenglisch starten. Business English - Geschäftsenglisch - Wirtschaftsenglisch *** Erfolg im Beruf, Studium und Geschäftsleben durch anwendungsbereite Englischkenntnisse in der Kategorie Business English! Unsre Sprachschule kann Firmenkurse in Geschäft English / Wirtschaftsenglisch (z.B. English for management and business administration) sowie generelle Englischkurse und Firmenlehrgänge (company courses and company workout in the English language) in fast allen Fremde Sprachen u.a. auch in Der Landeshauptstadt, Leipzig, Dresden, Stadt, Halle, Erfurt, Jena, Schwerin, Rostock, München, Wiesbaden, Mainz, Düsseldorf, Bonn, In München, Gemeinde, Ortschaft, Duisburg, Hamburg, Kiel, Der Gemeinde Hamburg und Ort organisieren und abwickeln. Business English / Wirtschaftsenglisch für Geschäftskommunikation - Verhandlungssprache - Gesprächsführung - Bürokommunikation (English for the office) - Telefonsprache - Wirtschaftskorrespondenz und allgemeiner Schriftwechsel - Firmenpräsentationen - Verfassen von englischen Fachtexten und Publikationen - fachspezifischer und berufsbezogener Informationsaustausch (exchanging auskunft in the English language) - Meinungsäußerungen - Debattieren und Argumentieren - Vertreten des persönlichen Standpunktes - Ãœberzeugen des Gesprächsteilnehmers Erfolg im Beruf, Studium und Geschäftsleben durch anwendungsbereite Englischkenntnisse in der Kategorie Business English! *** Business English als individueller Singularunterricht, Gruppenkurs oder Firmenlehrgang in Der Hauptstadt, Der Landeshauptstadt und Umgebung Business English, Wirtschaftsenglisch bzw. Geschäftsenglisch und allgemeines Englisch für Beruf, Büro, BEwerbungsmappe und Geschäftsleben sowie berufsbezogenes Engl. für Wirtschaft, Technik und Naturwissenschaften auf allen Niveaustufen - an amateur Sprachschule in Berlin-Mitte oder bei den Gästen vor Ort. Business English für Führungskräfte und Entscheider - Geschäft English für Betriebswirte - Unternehmen English für Sekretärinnen und Verwaltungsangestellte - Unternehmen English für Brotherr und Freiberufler - Unternehmen English für BWL-Studenten - Geschäft English für Kostenrechnung und Buchhaltung - Geschäft English für Einfuhr und Export - Unternehmen English für Verkäufer, Einkäufer und Firmenvertreter im Außendienst Business English als individueller Singularunterricht, Gruppenkurs oder Firmenlehrgang in Der Hauptstadt, Der Landeshauptstadt und Umgebung *** Dozenten unserer Sprachschule im Berliner Zentrum Der Sprachschule in Berlin-Mitte stillstehen irre viele qualifizierte und hochmotivierte Dozenten zum Reglement, die zuerst Muttersprachler der zu unterrichtenden Fremde Sprachen sind, z.B. aus Vereinigtes Königreich, den USA, Frankreich, Staat, Italien, Russland, Polen, Ungarn, asiatischen ebenso wie afrikanischen Staaten ... Zudem angestellt unsere Sprachschule deutsche Fachkräfte mit adademischer Belehrung, die etwa ein Studium bei Schulfach Amerikakunde / Anglistik bzw. Romanistik konjunktion Lehramt absolviert handeln wie auch akzentuiert gut umfassende Auslandserfahrung ebenso wie Unterrichtspraxis bestimmen. Persönlicher Singularunterricht an unserer Sprachschule in soeben allen Fremdsprachen ab 15,00 € pro Unterrichtseinheit (= 45 Minuten) für Ausgewachsene, Kinder wie Jugendliche wie Gruppenunterricht in Kleinstgruppen mit maximal 6 Gästen für 7,00 € pro 45 Min - ohne weitere Verkosten! Dozenten unserer Sprachschule im Berliner Zentrum *** Our Berlin language school organises: Individual German courses / German lessons for beginners / elementary courses, individual German courses / German lessons for pre-intermediate and intermediate learners, individual German courses / German lessons for advanced learners, specialised German courses and German lessons, such as Business German, technical German, German for sciences, medicine, IT ..., individual and very effective preparation for German language tests, such as DSH-examination for foreign students who want to study in Germany, German lessons / German courses for DAAD-students studying at a German university or college, German lessons for everyday life for foreigners living in Germany, additional German lessons for foreign pupils and students, extracurricular German lessons for German pupils and students who are interested in improving their German writing or speaking skills, German lessons dealing with German spelling and grammar, preparation of German pupils and students for German exams, such as O-level or A-level, private tuition in German, if required in the learners´ home or office Our Berlin language school organises:

Leichte Schwingen

Hebe dich auf leichten Schwingen
Zu der Göttin hehrem Thron,
Hilf ein Totenlied mir singen
In Tibulls geröhrtem Ton!

­ weiterlesen =>

 


Internet + Tourismus + Reise + Handwerk News-World

  • Thorheit und Trug in der Hölle Thorheit und Trug in der Hölle - Die Seele? Ha, so sei sie der Hölle zugebracht! So reiss' ihn ins Verderben durch Deiner Künste Macht! Hab' ich nicht auch geschmachtet? Hab' ich nicht auch geglüht? Der Himmel hat verachtet mein liebendes Gemüth! So lass uns dessen Thorheit des Trugs Erhörung leihn! Die Wonne seiner Wünsche lass ganz sein eigen sein! Dafür dann wird er unser! Anfache Zauberkunst In ihm, statt reiner Gluthen, die Flammen wilder Brunst! - Da aber dadurch der bauliche Charakter der Brücke in unverzeihlicher Weise geschädigt würde, kann dieser Wunsch unmöglich erfüllt werden. Ihre Standfestigkeit hat die Brücke in den gewaltigen Hochfluten des 19. Jahrhunderts glänzend erwiesen. Hier gibt es jene Wesen, die altnordisch álfar oder álfr (Alben) und altenglisch ælf oder ælfen genannt wurden, daraus entstand der Name für Tolkiens Elben, die nicht mit der modernen Vorstellung von den geflügelten Elfen, wie Tinker Bell bei Peter Pan, gleichgesetzt werden können. Daher gab er bewusst für die deutsche Übersetzung die Schreibweise Elben vor, eine Mischung aus den Worten Elfen und Alben. Die Elben entsprechen jedoch in keiner Weise den mittelalterlichen Vorstellungen von Alfen, die oftmals als Krankheitsbringer mit Amuletten und Inschriften gegen eluos uel eluas aut demones (Alben oder Albinnen und Dämonen) abgewehrt wurden und auf deren weniger freundliche Absichten auch die Albträume hinweisen. Andererseits führt das norwegische Königshaus von König Harald seine Abstammung wohl auf alfische Vorfahren zurück, da sich zahlreiche Namen wie Álfr, Álfgeir, Álfhild oder Gandálfr unter ihnen finden. Die Namen Alfred (Ælfred) oder Alwin (Ælfwine) bedeuten Elfenrat und Elfenfreund. Auch Alboin, Gründer des Langobardenreiches in Italien, trägt den Namen Albenfreund. Durch seine Seele geht Ein stumm Gebet Ave Maria! Im Juni 1922, noch vor Inkrafttreten des Mandats, teilte die britische Regierung das Mandatsgebiet in Palästina westlich des Jordan, wo die jüdische Heimstätte errichtet werden sollte, sowie das Emirat Transjordanien östlich des Jordan. Alles müssen wir erlernen,Nun, so lernen wir uns freuen! Die offizielle Verabschiedung des Mandats durch den Völkerbund geschah am 24.

  • Zum Glück Zum Glück - lag der Felsenhausen, der die Kamine bildete, sehr fest geschichtet. Er bestand aus ungeheuren Granitblöcken, von denen freilich einige, denen die nöthige Unterstützung fehlte, leise zu erzittern schienen, wovon sich Pencroff durch Anlegung der Hände an die Wand überzeugte. Trotz der ersten Bestürzung darüber sagte er sich am Ende aber doch, daß Nichts zu befürchten sei und seine provisorisch erwählte Wohnung nicht wohl zusammenstürzen könne. Dabei schlug das Geräusch der herabfallenden Steine an sein Ohr, welche von den Windstößen losgebröckelt auf das Ufer herniederpolterten. Einige nahmen ihren Weg auch auf die Oberfläche der Kamine, wo sie krachend zersprangen, wenn sie lothrecht aufschlugen. Zwei Mal kroch der Seemann nach der Oeffnung der Höhlung, um sich außerhalb derselben umzusehen; jenes Herunterstürzen kleineren Steingerölles drohte aber keinerlei Gefahr, und so nahm er seinen Platz neben dem Herde, auf dem es unter der Asche knisterte, ruhig wieder ein. In unübersehbaren purpurnen Fluten strömte der blutige Schweiß des unglücklichen Königs aus dem berstenden Felsen und rann verheerend und zernichtend über die Gärten und Hütten der fliehenden Menschen, bis zum Strande des Meeres, das dem brennenden Element entgegenschäumte, und selbst seine unschuldigen Bewohner versengt ans Land warf. Aber kaum war er ins Innere gestiegen, als die Flammen seines Atems, seines Herzens die Wohnung anzündeten, als in unbeschreiblichen Strömen von Feuer und Rauch und Asche seine metallischen Abgründe sich entleerten, als eine Feuersäule unter krachenden Donnern in die Lüfte stieg, und das tobende Meer weithin erhellte, als ein Regen von flammender Asche, von zermalmenden Felsen aus dem Rachen des Berges flog, welcher den ebengeborenen Tod in Tausenden von Unglückseligen verbreitete, die dem Menschengeschlecht angehörten. Es soll auch allda ein Stein mit einer hebräischen Schrift seyn gefunden worden, mit dieser Auslegung: Seynd meine Wort nicht wie ein Feuer, spricht der Herr, und wie ein Hammer, der die Felsen zerschmettert! Moses hat nur einmal aus einem harten Felsen mit seiner Wunderruthe Wasser heraus gelockt, aber ein eiferiger und ein apostolischer Prediger wiederholet solches Wunder öfter, indem er einem manchen großen Sünder die Bußzeher aus den Augen treibt, wie dergleichen anziehet Speculum Exemplorum, daß nemlich einer gewest, der lange Zeit einen lasterhaften Wandel, ein freies und freches Leben geführt, und anbei keiner Predigt geacht, er stund etwann in der Furcht, der Prediger möcht ihm die Puls greifen, weil aber auf eine Zeit ein fremder Prediger ankomme.

  • Recht auf Liebe, Treue, Dank Recht auf Liebe, Treue, Dank - Würd ich in ihrer Augen reinem Spiegel, den nie ein Argwohn trübt, mich wiedererkennen, zerbräch ich die beschworenen heiligen Siegel, verriete sie und träte vor sie hin mit Schmeichelwort, ein andrer als ich bin, küßt sie mit Lippen, drauf dein Kuß noch blühte, mit Worten, drin heimliche Glut noch glühte verstohlenen Glücks, das nicht ihr Glück, und legt heuchelnd den Arm um die, die schwach und blaß mich täglich mahnt, daß sie von allem, was mich eh an ihr entzückt, den Kindern gab. Sein bestes war die Liebe und Verehrung, mit der er ein halbes Jahrhundert lang die Schleppe seines Vaters trug. Wo er für sich und seine eigenste Person eintrat, in den privaten Verhältnissen des alltäglichen Lebens, war er eine wenig erfreuliche Erscheinung: kleinlich, geizig, unschön in fast jeder Beziehung. Und siehe da, er hatte sich nicht verrechnet, und fand nach drei Tagen schon die Scherben. Er war nicht adlig, aber gelegentlich aristokratisch. Am Seeufer hing er in einem niedlichen Glockenhäuschen eine irdene Glocke auf, der er zuvor einen Bronzeanstrich hatte geben lassen. Solche Überlistungen freuten ihn, und man kann zugeben, daß darin ein Äderchen von der Herzader seines Vaters sichtbar war. Dies Aristokratische, wenn geglüht in leidenschaftlicher Erregung, konnte momentan zu wahrem Adel werden, aber solche Momente weist sein Leben in nur spärlicher Anzahl auf. Im übrigen aber war er unfähig, zu dem Ruhme seines Hauses auch nur ein Kleinstes hinzuzufügen; er fühlte sich nur als Verwalter dieses Ruhmes, ein Gefühl freilich, das ihm unter Umständen Bedeutung und selbst Würde lieh. Er wußte im voraus, daß die vorüberfahrenden Schiffer, in dem Glauben, es sei Glockengut, innerhalb acht Tagen den Versuch machen würden, die Glocke zu stehlen. In diesem Dienste verstieg sich sein Herz bis zum Poetischen in Gefühl und Ausdruck, wofür nur ein Beispiel hier sprechen mag. Von dem Augenblick an aber, wo die Dinge einen Charakter annahmen, daß er seine Person von dem Namen Zieten nicht mehr trennen konnte, wurde er auf kurz oder lang ein wirklicher Zieten. Er ließ von eigens engagierten Steinmetzen große Feldsteine konkav ausarbeiten, um seine Wustrauer Feldmark mit Hilfe dieser Steine zu einem heidnischen Begräbnisplatz avancieren zu lassen.

  • Mein Vaterland und meine Reisen Mein Vaterland und meine Reisen - Leid und Mühseligkeiten, die ich jeden Tag ertragen mußte, bewirkten eine beträchtliche Verschlechterung meiner Gesundheit. Je mehr Geld mein Herr durch mich erlangte, desto größer wurde seine Habgier. Ich hatte bereits die Rundung meines Bauches verloren und war beinahe zum Skelett geworden. Sie fragte dann meinen Herrn, ob er willens sei, mich zu einem guten Preise zu verkaufen. Da er nun besorgte, ich würde keinen Monat mehr leben, so verlangte er tausend Goldstücke, die sogleich auf Befehl der Königin herbeigeschafft wurden und wovon jedes Stück ungefähr die Dicke von achthundert portugiesischen Dukaten betrug. Vergleicht man die Verhältnisse dieses Weltteils mit dem europäischen und den damit zusammenhängenden Wert des Goldes, so betrug die Summe kaum soviel wie tausend Guineen in England. Dem Londoner Protokoll gemäß folgte Christian von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg als Christian IX. auf dem Thron. In den Herzogtümern, die das Londoner Protokoll nie anerkannt hatten, wurde aber nicht er als rechtmäßiger Erbe angesehen, sondern Prinz Friedrich von Augustenburg, dessen Vater, Herzog Christian, zwar 1852 sich in seinem und seiner Familie Namen verpflichtet hatte, nichts gegen das Londoner Protokoll zu unternehmen, der selbst aber nie seine Zustimmung hierzu gegeben hatte. Prinz Friedrich erklärte also am 16. November seinen Regierungsantritt als Herzog Friedrich Versammlung. von Schleswig-Holstein und dieser Akt wurde in ganz Deutschland mit Jubel begrüßt. Der Bundestag in Frankfurt am Main, an den sich Friedrich Versammlung. um Anerkennung seines Rechts wandte, während der dänische Gesandte seine neue Vollmacht für Christian IX. vorlegte, beschloss die einstweilige Suspension der holsteinlauenburgischen Stimme und am 7. Dezember die Ausführung der Bundesexekution. Die dänische Regierung ließ Holstein durch ihre Truppen räumen und am 23. Dezember rückten 12.000 Sachsen und Hannoveraner unter dem sächsischen General Hake in Holstein ein. Herzog Friedrich wurde überall als Landesherr ausgerufen und von einer großen Volksversammlung in Elmshorn am 27. Dezember zum Erscheinen in Schleswig-Holstein eingeladen, während eine Versammlung von 491 Abgeordneten deutscher Ständeversammlungen in Frankfurt a. M. am 21. Dezember sich einstimmig für das Recht des Augustenburgers erklärte und den "Sechsunddreißiger-Ausschuß" einsetzte, um dasselbe zur Anerkennung zu bringen. Ende Dezember traf Herzog Friedrich in Schleswig-Holstein ein und nahm in Kiel am 30. Dezember Residenz, bildete auch ein Kabinett, respektierte aber die Bundesexekution und ihre Verwaltung.