Web Info

*** effektive Sprachkurse und Einzelunterricht in fast allen Fremdsprachen für Berlin, Potsdam und Umgebung Das Erlernen einer Fremdsprache ist ein komplexer, längerfristiger Prozess, der keinesfalls nur das Einprägen von Vokabeln und Redewendungen umfasst, sondern auch das Verständnis sprachlicher Strukturen (Syntax, Zeitformen etc.) und die Entwicklung von zahlreichen Fertigkeiten im freien Sprechen, verstehenden Hören, Reagieren, Leseverständnis und Schreiben erfordert. Eine seriöse Sprachschule verspricht den Lernenden nicht, dass sie schon nach wenigen Tagen oder Wochen der Sprachausbildung eine Fremdsprache fließend beherrschen, weil eine solche Prognose nicht realistisch ist. Der Fremdsprachenunterricht an unserer Sprachschule beschränkt sich nicht nur auf die Vermittlung von Sprachkenntnissen und kommunikativen Fertigkeiten, sondern die Sprachkurse beinhalten auch grundlegende landeskundliche Kenntnisse über das Zielsprachland, z.B. dessen Geschichte, Kultur, Traditionen, Bräuche und Mentalität der Einwohner. Grundkenntnisse in der Landeskunde sind auch notwendig, um den Gebrauch und die Entwicklung der Fremdsprache besser zu verstehen. effektive Sprachkurse und Einzelunterricht in fast allen Fremdsprachen für Berlin, Potsdam und Umgebung *** Anker, Stricke, Instrumente, Reisedecken, Zelte, Lebensmittel und Waffen Am Vormittage des 16. April wurde der Ballon inmitten einer Lichtung der großen Wälder in Sicherheit gebracht. Man pflanzte zwei achtzig Fuß hohe Masten auf, welche in derselben Entfernung von einander aufgestellt wurden; Rollen, die an ihren obern Enden spielten, gestatteten, das Luftschiff mittels eines transversalen Taues zu heben; es war zur Zeit noch nicht aufgebläht, und der innere Ballon dergestalt oben an dem äußeren befestigt, daß dieser wie jener emporgehoben werden konnte. An den untern Theil jedes Ballons wurden die beiden, für den Wasserstoff bestimmten Leitungsröhren angelegt. Anker - am 5. und 16. November machte das Schiff nach mehreren vorangegangenen erfolglosen Versuchen zum ersten Mal am Ankermast in Lakehurst fest. Die New York Times hatte berichtet, dass das neue, damals noch unerprobte, Luftschiff auf eine Reise über die Hauptstädte der USA und der restlichen Welt sowie zu beiden Polen geschickt werden würde. Diese Ankündigung war jedoch weit von der Realität entfernt. Die Heliumfüllung mit ihrem geringeren Auftrieb hatte die Reichweite des Schiffs drastisch verringert. Die Besatzung bekam erst durch den Umgang mit dem Schiff Erfahrung in dessen Handhabung. Die US-Marine hatte zwar eine große Luftschiffbasis, aber 1924 tastete man sich noch immer an den Gebrauch von Ankermasten heran. Diese Versuche hatten mit Blick auf die Arktisfahrt begonnen, da Ankermasten dann die einzigen verfügbaren Basen für das Luftschiff sein würden. Die Planungen für die Polarfahrt wurden Mitte Februar von Präsident Coolidge unterbrochen. Trotzdem erwarteten Admiral Moffet und die Marineführung, getragen von der Luftschiff-Propaganda und der allgemeinen öffentlichen Begeisterung, immer noch zu viel innerhalb zu kurzer Zeit von ihrem Großluftschiff. Die Seeleute Tom und Ed wurden beauftragt, Trinkwasser zu holen. Kurz darauf wurde das Boot von den Indios mit Pfeilen und Speeren angegriffen, wobei alle Insassen des Bootes verwundet wurden. Drake erlitt selbst zwei Kopfverletzungen, unter anderem traf ihn ein Pfeil im Gesicht unterhalb des rechten Auges. Unter großen Schwierigkeiten legte die Besatzung wieder ab und erreichte schließlich das Schiff, hatten aber Brewer und Flood zurücklassen müssen. Drake ließ das Boot mit Soldaten besetzen, um nach den beiden vermissten Seeleuten zu suchen, die jedoch bereits tot waren. Die Offiziere an Bord der Golden Hinde bestürmten Drake, er möge den Befehl zum Abfeuern der Schiffsgeschütze geben. Er lehnte dies jedoch mit den Begründungen ab, dass die Indios uns wahrscheinlich für Spanier gehalten haben, dass eine derartige Handlungsweise die beiden toten Seeleute nicht wieder zum Leben erwecken würde und dass die Indianer schon genug durch die Hände von Europäern gelitten hätten. Anker, Stricke, Instrumente, Reisedecken, Zelte, Lebensmittel und Waffen

Der Triumph der Liebe - Erster Gesang G

An eines Weibes treuer Brust, umschlungen
Von ihrem Arm, an eines Weibes Hand,
War es nach langem Kummer ihm gelungen
Zu finden, was er vorher nirgends fand.

weiterlesen =>

 


Internet + Tourismus + Reise + Handwerk News-World

  • Individuelle Business-Englischkurse, variable Schwerpunkte, Lehrgangsdauer, Intensität und Termine Individuelle Business-Englischkurse, variable Schwerpunkte, Lehrgangsdauer, Intensität und Termine - Intensives Training des freien Sprechens über vielfältige wirtschaftliche und berufsbezogene Themen, effektive Übungen zur Verbesserung des Hörverständnisses, Vermittlung von Übersetzungstechniken zum besseren Verständis englischer Fachtexte, auch Grammatiktraining mit diversen Übungen, selbstständiges Verfassen von Texten mit fachlich und beruflich relevanten Inhalten. Schnelle Erweiterung der Englischkenntnisse und Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift durch individuelle, berufsbezogene Inhalte und Konzentration auf das Wesentliche.

  • Sprachkurse als Nachhilfe / Einzelnachhilfe für Schüler, Berufsschüler und Studenten in Dresden und ganz Sachsen Sprachkurse als Nachhilfe / Einzelnachhilfe für Schüler, Berufsschüler und Studenten in Dresden und ganz Sachsen - Der Nachhilfeunterricht kann sowohl in den hellen und zweckmäßig ausgestatteten Schulungsräumen unserer Sprachschulen in Dresden-Striesen und Dresden-Neustadt als auch beim Schüler zu Hause in Dresden und ganz Sachsen, insbesondere Ostsachsen, stattfinden. Die Nachhilfelehrer unserer Sprachschulen in Dresden-Striesen und Dresden-Neustadt sind kompetent und hochmotiviert und gestalten die Nachhilfe auf der Grundlage der schulischen Lehrpläne für die jeweilige Klassenstufe bzw. Schulart. Eine intensive Hausaufgabenbetreuung sowie die Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Prüfungen können Bestandteile bzw. Schwerpunkte der Einzel-Nachhilfe sein. Die Eltern der Nachhilfe-Schüler haben jederzeit die Möglichkeit, die Lehrkraft persönlich oder telefonisch zu kontaktieren oder am Nachhilfeunterricht an unseren Sprachschulen in Dresden-Nord bzw. Dresden-Ost teilzunehmen, um sich über die Leistungsentwicklung ihrer Kinder zu informieren.